zurück

Dadda Dice

Lädt Dich ein, sweet Reggae-Musik zu genießen

07. August 20:00

Dadda Dice hat seine Wurzeln in der Karibik. Mit 17 siedelte er nach Deutschland über. Die karibische Kultur findet sich in seinen Texten und Melodien wieder. Mit seiner Musik bringt Dadda Dice sein Publikum zum Lächeln oder zum Nachdenken und animiert zum Tanzen und Mitsingen. Er vereint Reggae und Dancehall mit Elementen aus R & B und Hiphop. Sein Ziel ist es, Reggae auch für Nicht Reggae-Fans zugänglicher zu machen.
In 2010 zog er von Bremen nach Berlin und ist seitdem recht konstant in der Reggaewelt unterwegs. 2010 veröffentlichte er seine EP “Too Blessed” mit insgesamt sechs Tracks, Ende 2016 legt er mit der EP “Forever” nach. Zusammen mit der in Berlin ansässigen Band 40 Degrees wurden erneut sechs Lieder eingespielt, die in ihrer Gesamtheit sehr fein klingen. Hier geht es um “Sweet Reggaemusic” – locker und frisch dargeboten. Das mag jetzt vielleicht anschmeichelnd und massenkompatibel klingen, hat aber durchaus seine Berechtigung und macht in der vorliegenden Form richtig Spaß.
Gerne bedient Dadda Dice die Rubrik “Lovers Rock”, vor allem gut nachzuhören bei den Tracks “Forever”, “Empress” und “Loving Nonstop”. Melodisch schön und sehr leicht.
Seine Songs handeln vom täglichen Leben, von Familie und Liebe. Manchmal schlägt er auch kritischere Töne an, so zum Beispiel bei “Rebel Salute”. Dabei hebt er allerdings nicht den ernsten Finger mit Trübsal in die Luft, sondern verbindet ihn mit der Leichtigkeit der anderen Produktionen.

Eintritt: 13,- / 10,- € (Ermäßigt: Erwerbslose, Auszubildende, Studierende, Schüler*innen, Menschen mit Behinderung)

Weitere Termine:

zurück

Dadda Dice

Lädt Dich ein, sweet Reggae-Musik zu genießen

07. August 20:00

Dadda Dice hat seine Wurzeln in der Karibik. Mit 17 siedelte er nach Deutschland über. Die karibische Kultur findet sich in seinen Texten und Melodien wieder. Mit seiner Musik bringt Dadda Dice sein Publikum zum Lächeln oder zum Nachdenken und animiert zum Tanzen und Mitsingen. Er vereint Reggae und Dancehall mit Elementen aus R & B und Hiphop. Sein Ziel ist es, Reggae auch für Nicht Reggae-Fans zugänglicher zu machen.
In 2010 zog er von Bremen nach Berlin und ist seitdem recht konstant in der Reggaewelt unterwegs. 2010 veröffentlichte er seine EP “Too Blessed” mit insgesamt sechs Tracks, Ende 2016 legt er mit der EP “Forever” nach. Zusammen mit der in Berlin ansässigen Band 40 Degrees wurden erneut sechs Lieder eingespielt, die in ihrer Gesamtheit sehr fein klingen. Hier geht es um “Sweet Reggaemusic” – locker und frisch dargeboten. Das mag jetzt vielleicht anschmeichelnd und massenkompatibel klingen, hat aber durchaus seine Berechtigung und macht in der vorliegenden Form richtig Spaß.
Gerne bedient Dadda Dice die Rubrik “Lovers Rock”, vor allem gut nachzuhören bei den Tracks “Forever”, “Empress” und “Loving Nonstop”. Melodisch schön und sehr leicht.
Seine Songs handeln vom täglichen Leben, von Familie und Liebe. Manchmal schlägt er auch kritischere Töne an, so zum Beispiel bei “Rebel Salute”. Dabei hebt er allerdings nicht den ernsten Finger mit Trübsal in die Luft, sondern verbindet ihn mit der Leichtigkeit der anderen Produktionen.

Eintritt: 13,- / 10,- € (Ermäßigt: Erwerbslose, Auszubildende, Studierende, Schüler*innen, Menschen mit Behinderung)

Weitere Termine:

Das Programm 2021

Juli

01 Do
 20:00

Grosse Eröffnungsshow mit RamonRamonaRammé


TraumWeltStadt
02 Fr
 20:00

Nagelritz


Modernes Seemannsgarn
03 Sa
 20:00

Die Golden City-Lokalrunde mit RamonaRamonRammé und Disko-Emotion


Die ABBA Lieder
07 Mi
 20:00

Das Jonny Glut Trio


Der Name ist Programm
08 Do
 20:00

Velvetone


Twang Supreme
10 Sa
 20:00

Die Golden City-Lokalrunde mit RamonaRamonRammé und Disko-Emotion


Die Freddy-/Freddie-Lieder
16 Fr
 20:00

Tschechow tanzt


Eine TheaterPunk-Produktion zu Gast im Golden City
17 Sa
 20:00

Tschechow tanzt


Eine TheaterPunk-Produktion zu Gast im Golden City
18 So
 20:00

Tschechow tanzt


Eine TheaterPunk-Produktion zu Gast im Golden City
22 Do
 20:00

brennholzverleih


Hier steppt nicht der Bär, hier brodelt der Platz
23 Fr
 20:00

Diskofieber mit DJane Sylvia


Feiern bis das Tanzkästchen wackelt
24 Sa
 20:00

ZEHN - Die grosse Geburtstagsshow


Von und mit RamonRamonaRammé und Überraschungsgästen
31 Sa
 20:00

Die Golden City-Lokalrunde mit RamonaRamonRammé und Disko-Emotion


Die Johnny-/Hafen-Lieder

August

04 Mi
 20:00

SkaZka Orchestra


Schweißtreibend tanzbar, ehrlich und gut gelaunt
05 Do
 20:00

Bernd Begemann und die Befreiung


Zu viel ist nicht genug
06 Fr
 20:00

Passepartout


Zwei Sprachen und ein Gefühl
07 Sa
 20:00

Dadda Dice


Lädt Dich ein, sweet Reggae-Musik zu genießen
11 Mi
 20:00

June Cocó


Verträumte Hymnen der Entschleunigung
12 Do
 20:00

Alex Mayr


Soundtrackpop vom aller feinsten
13 Fr
 20:00

Finna und Queenwho


Ein Biest zum Flow und eine ordentliche Portion Queerfeminismus
14 Sa
 20:00

Die Golden City-Lokalrunde mit RamonaRamonRammé und Disko-Emotion


Die Freddy-/Freddie-Lieder
19 Do
 20:00

Flo Mega


Musik mit Geschichten aus 1001ner Stadt
20 Fr
 20:00

GASTSPIEL: Die Golden City-Lokalrunde mit RamonaRamonRammé und Disko-Emotion


Lokalrunde goes Lilienthal - Gastspiel in Kooperation mit der Musik Hall Worpswede
20 Fr
 20:00

Rummelsnuff & Mannschaft


Der Popeye der derben Strommusik
21 Sa
 20:00

Die Golden City-Lokalrunde mit RamonaRamonRammé und Disko-Emotion


Die ABBA Lieder
26 Do
 20:00

Mario Varvarikis


Von Reggae bis Liebesballaden, von Blues bis Folk
27 Fr
 20:00

Jazz Tiden


Mit Nagelritz, Prof. Schöwing und der Bebop-Boje – Eine Bootsfahrt mit Musik, Anekdoten und 12 Takten Anarchie
28 Sa
 20:00

Raum ohne Wände


Ein künstlerisch-musikalischer Austausch für FLINTA*

Golden City 2021 wird unterstützt von

  • Karin und Uwe Hollweg Stiftung
  • Überseeinsel
  • Justus Grosse
  • Team Neusta

und anderen Sponsor*innen und Spender*innen


– – –


Das Projekt TraumWeltStadt wird unterstützt von

  • Fonds Soziokultur
  • Der Senator für Kultur, freie Hansestadt Bremen

und Spenden der Fans


– – –


Das Musikprogramm in der temporären Hafenbar Golden City wird gefördert von

  • Neustart Kultur
  • Initiative Musik
  • BKM
  • Sparkasse Bremen

und Spenden der Fans
Danke an alle, die unsere Arbeit mit weiteren Spenden an den Verein Goldene Stadt e.V. unterstützen! DE05290501010081477523


– – –


Impressum //Tickets